Grundlage jeder guten Moderation ist es, die Beteiligten so miteinander ins Gespräch zu bringen, dass sie ihre unterschiedlichen Ansichten und Standpunkte offen äußern. 

Die Techniken der Metaplan-Moderation sind das dafür notwendige Handwerkszeug und werden in diesem Training wirksam und praxisnah vermittelt. Unter anderem lernen Sie: 

  • Grundlegende Interaktionstechniken, um Teilnehmende ins Gespräch zu bringen 
  • Klärung von Widersprüchen und Meinungsunterschieden unter Teilnehmenden 
  • Visualisierung von Gesprächen und Gruppendiskussionen, um Zusammenhänge sichtbar zu machen und Ergebnisse zu sichern 
  • Strukturierung von Gesprächsinputs zur Erfassung und Bearbeitung komplexer Inhalte 
  • Planung moderierter Diskussionen und Entwicklung effektiver Gesprächspläne 
  • Strukturierte Leitung von Diskussionen 

Mitnehmen werden Sie aus diesem Workshop: 

  • Beratung für Ihre nächste Moderationsplanung 
  • Fotoprotokoll des Trainings 
  • Materialien zur inhaltlichen Vertiefung